Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten

Am Freitag um 11:11 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten auf die Bundesstraße 90 zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf alarmiert. Ein 30 jähriger Audifahrer aus dem Landkreis verlor aus bisher unbekannter Ursache nach einer

Türöffnung

Am Dienstag um 6:55 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein durch die Leitstelle in die Rosa-Luxenburg-Straße alarmiert. Dort musste für die Polizei im Rahmen einer Amtshilfe eine Wohnungstür geöffnet werden. In kürzester Zeit konnte die Tür schadenfrei geöffnet werden und somit

Ölspur

Beseitigung einer Ölspur in der Wurzbacher Straße.

Ölspur

Beseitigung einer Ölspur in der Karl-Marx-Straße.

Türöffnung

Am Donnerstagabend wurden die Rettungskräfte vom DRK-Rettungsdienst, die Feuerwehr Schönbrunn und Bad Lobenstein zu einer Türöffnung alarmiert. In kürzester Zeit konnte ein Zugang zur Wohnung für den Rettungsdienst geschaffen werden, in der sich eine hilflose Person befand. Diese wurde nach

Absicherung

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein zur Absicherung einer Hochspannungsleitung in die Saalburger Straße alarmiert. Dort sollte ein Wetterballon in der Leitung hängen. Nach umfangreicher Absuche und Rücksprache mit der Polizei wurde der Einsatz abgebrochen, da nichts festgestellt werden

Lagerhallenbrand

In der Nacht zum Sonntag wurden die Feuerwehren Liebschütz, Remptendorf, Ziegenrück, Helmsgrün und Bad Lobenstein um 01:15 Uhr zu einem vermutlichen Industriehallenbrand nach Liebschütz alarmiert. Als die zuständige örtliche Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf stellte sie bei der Lageerkundung fest,

Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Bad Lobenstein und Helmsgrün wurde durch die Leitstelle Saalfeld zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Wohngruppe am Sonntag um 12:04 Uhr alarmiert. Bei der Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass Essen in der Küche angebrannt war. Hierdurch kam

Waldbrand

Am Dienstag gegen 13.18 Uhr kam es zu einem Waldbrand nahe der alten Kaserne zwischen Neundorf und Schlegel. Beim Eintreffen der Feuerwehr Bad Lobenstein konnte die Brandstelle durch einen Einweiser schnell ausfindig gemacht werden. Es brannte eine Waldfläche auf einer

Wohnhausbrand

Sonntag Nacht wurden die Feuerwehren Wurzbach, Oßla, Heberndorf, Lehesten und Bad Lobenstein zu einem gemeldeten Wohnhausbrand nach Weitisberga alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren und eine Lageerkundung durchgeführt hatten stellte sich heraus, dass ein Pkw in Vollbrand stand und

Top