Tragehilfe

3 Einsätze in kurzer Zeit Die Polizei Saale Orla meldete am Donnerstagnachmittag um 15:41 Uhr eine Ölspur in der Wurzbacher Straße. Durch die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde die Verunreinigung abgestreut und das kontaminierte Bindemittel anschließend wieder aufgenommen. Der Städtische Bauhof

Verkehrsunfall mit Motorrad

Schwerverletzter Motorradfahrer nach missglückten Überholmanöver Am Donnerstag gegen 17:41 Uhr wurden der Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Polizei, sowie die Feuerwehr Bad Lobenstein zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Ortsverbindungsstraße Harra-Bad Lobenstein kam es zu einem Motorradunfall, bei dem ein 58 jähriger

Tragehilfe

Einsatzreicher Sonntag Feuerwehr Bad Lobenstein wird innerhalb von 24 Stunden zu einem Brandeinsatz und 4 Hilfeleistungseinsätzen alarmiert. In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2:01 Uhr wurden die Feuerwehren Lehesten, Schmiedebach, Oßla, Wurzbach und Bad Lobenstein zu einem ausgelösten

Absicherung ITH Landung

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde zur Absicherung der Landung des Intensivtransporthubschrauber Bad Berka auf die B90 zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf alarmiert. Auf Höhe der sogenannten „Trompete“ stand bereits der Rettungsdienst und Notarzt, die den ITH angefordert hatten. Gemeinsam mit

Tragehilfe

Unterstützung Rettungsdienst beim Transport eines Patienten von der Wohnung zum Rettungswagen.

Tragehilfe

DRK

Unterstützung Rettungsdienst beim Transport eines Patienten von der Wohnung zum Rettungswagen.

Tragehilfe

DRK

Unterstützung Rettungsdienst, Tragehilfe einer Patientin aus Wohnung im 2. OG zum RTW.

Türöffnung

Am Freitag wurden die Rettungskräfte vom DRK-Rettungsdienst, die Feuerwehr Bad Lobenstein und Bereitschaftspolizei zu einer Türöffnung alarmiert. In kürzester Zeit konnte ein Zugang zum Haus für den Rettungsdienst geschaffen werden, in dem sich eine hilflose Person befand. Diese wurde zur

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Tödlicher Verkehrsunfall  „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete das Alarmstichwort am Freitag für die Feuerwehren Gefell, Dobareuth, Langgrün, Helmsgrün, Bad Lobenstein, sowie Polizei und Rettungsdienst. Gegen 10:15 Uhr kam es auf der B90 am Abzweig Frössen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei

Brand einer Heizungsanlage

Erneut Nächtlicher Brandeinsatz Am Montag wurden die Feuerwehren Bad Lobenstein, Saaldorf, Helmsgrün und Ebersdorf, sowie Polizei und Rettungsdienst um 3:13 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Mühlberg alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte eine starke Rauchentwicklung im Heizungsraum festgestellt

Top