Türöffnung

Am Freitag wurden die Rettungskräfte vom DRK-Rettungsdienst, die Feuerwehr Bad Lobenstein und Bereitschaftspolizei zu einer Türöffnung alarmiert. In kürzester Zeit konnte ein Zugang zum Haus für den Rettungsdienst geschaffen werden, in dem sich eine hilflose Person befand. Diese wurde zur

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Tödlicher Verkehrsunfall  „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete das Alarmstichwort am Freitag für die Feuerwehren Gefell, Dobareuth, Langgrün, Helmsgrün, Bad Lobenstein, sowie Polizei und Rettungsdienst. Gegen 10:15 Uhr kam es auf der B90 am Abzweig Frössen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei

Brand einer Heizungsanlage

Erneut Nächtlicher Brandeinsatz Am Montag wurden die Feuerwehren Bad Lobenstein, Saaldorf, Helmsgrün und Ebersdorf, sowie Polizei und Rettungsdienst um 3:13 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Mühlberg alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte eine starke Rauchentwicklung im Heizungsraum festgestellt

Menschenrettung

Gerade einmal 10 Stunden vergingen im neuen Jahr 2019 und schon wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein und der Rettungsdienst zur einer Menschenrettung in die Rosa-Luxenburg-Straße alarmiert. Leider kam jede Hilfe zu spät für die Person. Nach Rücksprache mit dem Notarzt

Medizinischer Notfall

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde über Funk zu einen medizinischen Notfall in den Stadtpark gerufen. Dort wurde die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durchgeführt.

Türöffnung

Am Donnerstagabend wurden die Rettungskräfte vom DRK-Rettungsdienst, die Feuerwehr Schönbrunn und Bad Lobenstein zu einer Türöffnung alarmiert. In kürzester Zeit konnte ein Zugang zur Wohnung für den Rettungsdienst geschaffen werden, in der sich eine hilflose Person befand. Diese wurde nach

Verkehrsunfall mit Pkw

Aufgrund von Vorbereitungsmaßnahmen zum „Blaulicht Oktoberfest“ befand sich die Besatzung des Einsatzleitwagens im Stadtgebiet von Bad Lobenstein. Über Funk erhielten Sie die Information von der Leitstelle, dass sich zwischen Bad Lobenstein und Schönbrunn ein Verkehrsunfall ereignet hat. Umgehend wurde zusammen

Türöffnung

Bericht Feuerwehr Bad Lobenstein: Am Montagabend forderte die Feuerwehr Harra die Kameraden aus Bad Lobenstein zur Unterstützung bei einer Türöffnung in die Bahnhofsstraße an. In kürzester Zeit konnte die Tür geöffnet werden und somit hatte der Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung.

Tragehilfe

Unterstützung Rettungsdienst beim Transport eines Patienten.

Verkehrsunfall mit Lkw

Kurz nach der Tragehilfe wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein erneut alarmiert. Die Meldung lautete: Umgestürzter Lkw mit auslaufenden Betriebsmitteln auf der B90 zwischen Saaldorf und Frössen. Nachdem der Einsatzleiter eine Lageerkundung durchgeführt hatte wurde festgestellt, dass keine Flüssigkeiten ausliefen. Somit

Top