Notfalltüröffnung

Datum: 5. April 2020 
Alarmzeit: 20:53 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 1 Stunde 37 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: Bad Lobenstein, Mühlgasse 
Fahrzeuge: HLF 10 , DLK 23/12  
Weitere Kräfte: Notarzt , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Lobenstein und der Rettungsdienst, sowie Notarzt wurden am Sonntagabend zu einer Notfalltüröffnung in die Mühlgasse alarmiert.

Vor Ort wurden die Einsatzkräfte durch Nachbarn in die Lage eingewiesen. Es galt als sicher, dass sich eine Person in hilfloser Lage in der Wohnung befindet. Da die Zugangsversuche über die Wohnungstür scheiterten, verschafften sich die Einsatzkräfte schließlich gewaltfreien Zugang über ein Fenster und öffneten die Wohnungstür von innen. Nach einer Erstbehandlung durch die Notärztin, konnte die Person in der Wohnung verbleiben.

Nachdem die Verschlusssicherheit der Wohnung wieder hergestellt war, erfolgte die Übergabe der Einsatzstelle an eine vertraute Person. Nach gut 1 Stunde konnte der Einsatz für die 12 Kameraden der Feuerwehr Bad Lobenstein beendet werden.