Auslaufender Kraftstoff aus Pkw

Datum: 1. September 2019 
Alarmzeit: 0:55 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: B90 Saaldorf-Frössen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20  
Weitere Kräfte: Polizei , Straßenbaulastträger  


Einsatzbericht:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein um 00:55 Uhr auf die B90 zwischen Saaldorf und Frössen alarmiert. Ein Pkw war über einen Gegenstand auf der Fahrbahn gefahren und hatte sich dabei den Kraftstofftank aufgerissen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Tank abgepumpt und der ausgetretene Kraftstoff mit Ölbindemittel aufgenommen.