Auslaufende Betriebsmittel

Datum: 23. Februar 2019 
Alarmzeit: 8:39 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 51 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: B90 Bad Lobenstein-Saaldorf 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 10 , HLF 20 , zGWG (Ausgemustert)  
Weitere Kräfte: FFW Saaldorf  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Saaldorf und Bad Lobenstein wurden am Samstag Morgen zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Auf der B90 kurz hinter dem Ortsausgang Saaldorf in Richtung Bad Lobenstein ging die Dieselleitung eines Pkw kaputt und der Diesel verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Einsatzkräfte stoppten zunächst den Austritt des Kraftstoffs und reinigten anschließend mit Ölbindemittel die Straße. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Anschluss wurde im Gerätehaus die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge  wieder hergestellt.