Gebäudebrand

Gebäudebrand Wurzbach

Zu einem vermutlichen Gebäudebrand in Wurzbach wurden die Feuerwehren aus Wurzbach, Heberndorf, Oßla,Titschendorf, Lehesten und Bad Lobenstein alarmiert. In der Einsatzmeldung hieß es, dass sich vermutlich Kinder noch im Haus befinden. Beim Eintreffen am Einsatzort unterstützen wir die Kameraden aus

Waldbrand

Waldbrand-Übung-Wurzbach

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde gemeinsam mit den Feuerwehren aus Wurzbach, Gefell, Titschendorf, Oßla, Heberndorf und Lehesten zu einem Waldbrand in einem Waldgebiet bei Wurzbach alarmiert. Hierbei handelte es sich um eine Einsatzübung, die durch die Feuerwehr Wurzbach im Rahmen

Gefahrgutübung

Gefahrgutübung Remondis

Aufgrund des Brandes am 30.03.2017 bei der Firma Remondis in Schleiz, führte ein Teil des Gefahrgutzuges eine Übung durch. Hierbei wurde im Beisein der Verantwortlichen  die sogenannten „Bunker“ in den sich Lösungsmittel befinden durch einen Bagger geöffnet. Die Aufgabe der Feuerwehr

Rauchentwicklung nach Blitzeinschlag

Übung Regionalmuseum

Am späten Montagnachmittag zog ein kurzes heftiges Gewitter über die Kurstadt Bad Lobenstein. Um 17:11 Uhr schrillten dann plötzlich die Funkmeldeempfänger und die Sirenen in Helmsgrün und Bad Lobenstein heulten auf. Die Einsatzmeldung lautete: „Rauchentwicklung am Regionalmuseum nach vermutlichen Blitzeinschlag“.

Übung im Kindergarten Lehesten

Gefahrgutübung ZPR

Brand in der Kindertagesstätte Zwergenland – Lehesten, Straße der Jugend

Gefahrgutübung des Gefahrgutzuges Saale-Orla-Kreises – Pößneck, Im Langen Sand

http://poessneck.otz.de/web/poessneck/startseite/detail/-/specific/Ernstfall-auf-Wiewaerthe-in-Poessneck-trainiert-467470134

Brand im Wohnbereich der AWO Wohnstätte, Einsatzübung mit den Feuerwehren Wurzbach, Oßla und Titschendorf – Wurzbach, Grumbacher Straße

Wohnhausbrand, Einsatzübung mit der Feuerwehr Remptendorf – Burglemnitz, Ortslage

Top