Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Tödlicher Verkehrsunfall  „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete das Alarmstichwort am Freitag für die Feuerwehren Gefell, Dobareuth, Langgrün, Helmsgrün, Bad Lobenstein, sowie Polizei und Rettungsdienst. Gegen 10:15 Uhr kam es auf der B90 am Abzweig Frössen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Am Freitagvormittag wurden die Feuerwehren Helmsgrün und Bad Lobenstein, sowie Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert. Auf der Bundesstraße 90 zwischen Bad Lobenstein und Heinersdorf kam aus bisher unbekannter Ursache ein Pkw von der Fahrbahn

Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

VKU Saalstraße

Am Mittwoch wurden Rettungsdienst, Polizei  und die Feuerwehr Bad Lobenstein in die Saalstraße zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln alarmiert. Auf Anfahrt zur Einsatzstelle  kam die Meldung, dass eine Person noch im Auto eingeklemmt ist. Beim Eintreffen am Unfallort konnte

Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

VKU-Eliasbrunn

Kurz nach Mitternacht wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit gemeldeter eingeklemmten Person alarmiert. Ca.100 m nach dem Kreuzungsbereich Oberlemnitz – Friesau in Richtung Eliasbrunn hatte sich ein Pkw vermutlich durch Schneeglätte überschlagen und ist auf dem Dach im Graben gelandet.

Person unter Holzpolter

Person unter Holzstapel

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde kurz nach Ausbildungsbeginn von der Leitstelle Saalfeld zu einer eingeklemmten Person unter einem Holzpolter alarmiert. Sofort fuhren drei Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle, die sich in einem Waldgebiet zwischen Bad Lobenstein und Lichtenbrunn befand. Nach einer Lageerkundung

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

VKU_B90

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir am Freitag Vormittag alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der verunfallte Fahrer bereits durch die Ersthelfer aus dem PKW befreit. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Erstversorgung des Patienten und sicherten

Scheune droht auf Straße zu stürzen

Scheuneneinsturz-Lichtenbrunn

Eine Scheune in der Ortslage Lichtenbrunn ist durch den bestehenden Sturm eingestürzt, drohte weiter einzubrechen und auf die Ortsdurchfahrt zu fallen. Leider fiel auch ein Teil der Scheune auf das Nachbargrundstück. Hier ist aber zum Glück kein größerer Schaden entstanden.

Ölspur

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde zu einer vermutlichen Ölspur zwischen Lichtenbrunn und Bad Lobenstein gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde ein Transporter festgestellt, welcher in einer Böschung steckte. Da keine Ölspur oder auslaufenden Flüssigkeiten festgestellt werden konnten, konnten wir den

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

VKU_B90_ex

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren aus Gefell, Saaldorf, Dobareuth und Helmsgrün zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Beim Eintreffen am Unfallort kam leider jede Hilfe für den Fahrer zu spät. Unter dem Fahrzeug war noch ein Hund

Verkehrsunfall – Pkw auf Dach

VKUB90

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde am Montag um 5:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Personen alarmiert. Bei Alarmierung war noch unklar ob eine Person eventuell eingeklemmt ist oder nicht. Beim Eintreffen des Einsatzleiter mit dem Einsatzleitwagen stellte sich

Top