Waldbrand

Tag 3 am Heinrichstein – Katastrophenfall ausgerufen Die Brandwache hatte über Nacht keine weiteren Glutnester feststellen können. Doch gegen 10 Uhr stellte der Förster fest, dass es durch die starken Windböen die den Hang hoch wehten wieder zum erneuten Aufflammen

Waldbrand

Tag 2 am Heinrichstein – Höhenretter aus Gera im Einsatz Auch am Ostermontag ging es weiter mit dem Löscharbeiten am „Heinrichstein“. Gegen 8 Uhr wurden die Einsatzkräfte die über Nacht ein Brandwache hielten gegen neue Kräfte ausgetauscht. Da abzusehen war,

Waldbrand

Großbrand am Heinrichstein – Bundespolizeihubschrauber im Einsatz Am Ostersonntag um 15:38 Uhr wurden mehrere Feuerwehren und Polizei zu einem Waldbrand am Aussichtspunkt „Heinrichstein“ bei Schönbrunn alarmiert. Laut Zeugenaussagen hätte es ein Knall gegeben, kurz darauf hat der Steilhang gebrannt. In

Dachstuhlbrand

Brand endet glimpflich Mehrere Feuerwehren wurden am Karfreitag um 12:20 Uhr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand nach Wurzbach in die Karl-Marx-Straße alarmiert. Durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte aus Wurzbach wurde ein bereits gelöschter Brand auf einem Balkon im 2. Obergeschoss eines Wohnblocks

Scheunenbrand

Die Feuerwehren Hirschberg, Ullersreuth, Gefell und Bad Lobenstein wurden am Sonntag um 16:11 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Hirschberg alarmiert. Die Meldung der Leitstelle Saalfeld lautete: Scheune in Vollbrand. Durch die Einsatzkräfte aus Hirschberg konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass

Lagerhallenbrand

In der Nacht zum Sonntag wurden die Feuerwehren Liebschütz, Remptendorf, Ziegenrück, Helmsgrün und Bad Lobenstein um 01:15 Uhr zu einem vermutlichen Industriehallenbrand nach Liebschütz alarmiert. Als die zuständige örtliche Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf stellte sie bei der Lageerkundung fest,

Wohnhausbrand

Sonntag Nacht wurden die Feuerwehren Wurzbach, Oßla, Heberndorf, Lehesten und Bad Lobenstein zu einem gemeldeten Wohnhausbrand nach Weitisberga alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren und eine Lageerkundung durchgeführt hatten stellte sich heraus, dass ein Pkw in Vollbrand stand und

Feldbrand beim SMS Festival

Großbrand beim „Sonne Mond Sterne“ Festival Seit über einer Woche ist die Feuerwehr Bad Lobenstein nahezu täglich im Einsatz. So auch am Sonntag, als es beim „Sonne Mond Sterne“ Festival zum Großbrand kam. Zunächst wurden die Feuerwehren Saalburg, Schleiz und

Feldbrand

Alarmstufe Rot für die Feuerwehren! Gleich zu zwei Feldbränden musste am Freitagnachmittag ausgerückt werden. Während bei Lichtenbrunn die Flammen noch durch Landwirte weitgehend selbst erstickt werden konnten, ließ starker Wind das Feuer zwischen Bad Lobenstein und Neundorf gefährlich schnell ausdehnen. Gegen

Feldbrand

Am Donnerstag gegen 14.45 Uhr wurden die Feuerwehren Lichtenbrunn, Bad Lobenstein, Helmsgrün, Blankenstein und Ebersdorf alarmiert. Bei Lichtenbrunn standen rund 15 Hektar Ackerland in Flammen. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle erkannte der Einsatzleiter, dass sich

Top