Verkehrsunfall

Datum: 7. Juni 2017 
Alarmzeit: 12:38 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: B90 Saaldorf-Frössen 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: HLF 10 , ELW  
Weitere Kräfte: FFW Saaldorf  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Lobenstein und Saaldorf wurden zur zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person zwischen Saaldorf und Frössen alarmiert.

Auf Anfahrt der Feuerwehr kam die Meldung Einsatzabbruch, da die Person bereits aus ihren Pkw befreit war und vom Rettungsdienst versorgt wurde.

 

Veröffentlicht in Allgemein