Personenrettung von einem Dach

Datum: 1. Oktober 2017 
Alarmzeit: 1:20 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: Bad Lobenstein, Langer Weg 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF 10 , HLF 20 , DLK 23/12 , ELW  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Um 01:20 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Lobenstein durch die Polizei angefordert zu einer Personenrettung aus Höhen. Auf dem Dach eines Baumarktes sollten sich mehrere Personen aufhalten. Die Einsatzstelle wurde umfassend ausgeleuchtet und von oben über die Drehleiter überprüft. Es wurden weder Personen, noch Hinweise auf einen versuchten Dacheinstieg festgestellt. Kurze Zeit später konnten durch die Beamten der Polizei 4 Jugendliche in der näheren Umgebung aufgegriffen werden, die zugaben das sie sich auf dem Dach aufgehalten hatten. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.