Ölspur

Datum: 4. April 2017 
Alarmzeit: 6:19 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 2 Stunden 26 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: Saaldorf, Ferienpark "Obere Saale" 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20 , ELW , GWG  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurden in den morgen Stunden zu einer Ölspur in der Ortslage Saaldorf, Zufahrtsstraße zu dem Ferienpark „Obere Saale“ Finnhütten alarmiert. Ein Pkw riß sich die Ölwanne beim überfahren eines größeren Steines auf. Als der Fahrzeugführer dies bemerkte meldete er dies zwar der Leitstelle, fuhr aber zurück in seine Garage und verteilte das Öl somit auf auf einer Länge von ca. 800 Meter auf der Straße. Die Kameraden beseitigten die Ölspur und stellten eine Ölspurbeschilderung auf um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.