Ölspur

Datum: 9. Mai 2017 
Alarmzeit: 7:13 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: B90 Richtung Gefell 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20 , ELW  


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen wurden wir zu einer Ölspur in die Ortslage Saaldorf Richtung Frössen alarmiert. Die gesamte Bundesstraße zwischen Saaldorf und Frössen wurde durch uns überprüft, jedoch ohne Feststellung. Nach Rücksprache mit dem Straßenbaulastträger wurde der Einsatz für uns abgebrochen.

Veröffentlicht in Allgemein