Ölspur

Datum: 8. April 2017 
Alarmzeit: 22:47 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 58 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H1  
Einsatzort: Bad Lobenstein, Karl-Marx-Straße 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: HLF 10 , HLF 20 , ELW , FFW BLBS  


Einsatzbericht:

Durch einen aufmerksamen Bürger wurden wir zu einer Ölspur in die Karl-Marx-Straße gerufen, die Ölspur ging von der Michaelisschule bis zum Gymnasium.

Nach Kontrolle der Ölspur stellte sich heraus, dass es sich hier um Kühlflüssigkeit handelt, durch das enthaltene Glysantin war es trotzdem sehr schmierig und stellte eine Gefahr für den Verkehr da.
Wir haben die Kühlflüssigkeit mittels Ölbindemittel gebunden und aufgenommen.
Eine Beschilderung für den nachfolgenden Verkehr wurde durch die Feuerwehr aufgestellt.

Veröffentlicht in Allgemein