Diesel läuft aus Schiff

Datum: 26. Juli 2017 
Alarmzeit: 17:40 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (kleine Gruppe) 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Gefahrgut  > G2  
Einsatzort: Saalburg, Am Torbogen 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: HLF 10 , HLF 20 , TLF 24/50 , ELW , GWG , GW-Deko  
Weitere Kräfte: FFW Hirschberg , FFW Saalburg , FFW Schleiz , KBM  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Lobenstein wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Schleiz, Hirschberg und Saalburg nach Saalburg zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert. Nach erster Meldung lief eine unbekannte Menge an Diesel aus einem Schiff in die Saale aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Saalburg, wurde sehr schnell Entwarnung gegeben, da es nur eine geringe Menge an Diesel war die in die Saale gelangte.
Die FFW Saalburg meldete für die Anfahrenden Kräfte „Einsatzabbruch“ und die auf anfahrt befindlichen Kräfte aus Bad Lobenstein konnten den Einsatz beenden.